Hier erzähle ich Euch mal wie alles begann,.

ich habe eine Lehre als Handweberin gemacht,da wurde uns alles beigebracht,vom waschen,färben,spinnen und weben der Wolle,da habe ich aber nur Schafwolle verarbeitet,

ich zog dann zu meinem Mann in einen kleinen Kotten,und da ich schon meine Perserkatze hatte,welche sehr doll haarte,habe ich diese Wolle gesammelt ,und auch die Wolle von meinem Shetty und von meinem Schäferhund ,bis ich eine grosse Papiertüte voll hatte.

Diese Wolle habe ich kadiert und versponnen,und daraus habe ich mir dann einen Pullunder gestrickt,dieser war super weich und warm.

Dann wurde ich von einer Freundin gefragt,,Daggi spinnst du mir auch mal die Wolle von meinem Afghanen,,

das war eine besonders schöne Wolle,.

und dann fing ich an,immer mal für Freunde die Wolle zu verspinnen, und jetzt seid 8 Jahren spinne ich auch im Auftrag,und habe inzwischen schon von vielen Rassen die Wolle versponnen,lerne aber auch immer wieder neue Rassen kennen.

Auf den nachfolgenden Seiten stelle ich meine kleine Spinnerei mal vor,

eigentlich verspinne ich ja nicht nur Hundewolle,auch von anderen Tieren habe ich schon Wolle versponnen,

von Alpaka´s,Lama´s,Angorakaninchen und Angoraziegen.

Nun suche ich noch Meerschweinchen-Züchter die mal Lust haben mir etwas Wolle zu schicken, ich hatte damals selber ein Langehaar-Meerschweinchen und die Wolle die beim kämmen herauskam war sehr weich,also müsste ich die auch verspinnen können...

So nun wünsche ich Euch viel Spass beim durchschauen meiner Seiten.

Hier geht es weiter

powered by Beepworld